Indie is Independent / online magazine / blog network / creative services // lifestyle / fashion / music / ideas / innovation

Wilkommen! Bienvenue! Indie Republik wird zweisprachig!

Es mag seltsam klingen – aber was ist das heutzutage nicht? Wir haben indieBerlin im Jahr 2008 ins Leben gerufen und es sozusagen als zweisprachige Website konzipiert. Und es ging an und aus, je nachdem, wer zu der Zeit an Bord war. Irgendwann stellten wir fest, dass es nicht ganz richtig war, uns als richtig […]

Written By Noel Maurice

Es mag seltsam klingen – aber was ist das heutzutage nicht?

Wir haben indieBerlin im Jahr 2008 ins Leben gerufen und es sozusagen als zweisprachige Website konzipiert. Und es ging an und aus, je nachdem, wer zu der Zeit an Bord war. Irgendwann stellten wir fest, dass es nicht ganz richtig war, uns als richtig zweisprachige Website zu bezeichnen, also standen wir auf, bekannten uns dazu und erklärten uns als einsprachig.

Ich meine, hey, in Berlin kann es sowieso recht schwierig sein, jemanden zu finden, mit dem man Deutsch sprechen kann, amiright? Also sind wir damit durchgekommen.

Aber nicht mehr. Jetzt sind wir indie Republik, wir sind alle erwachsen geworden und breiten unsere Flügel aus. Es ist an der Zeit, das Richtige zu tun, das, was wir schon vor Ewigkeiten hätten tun sollen, und zuzugeben, dass unser Hauptsitz in einer Stadt inmitten einer anderen Republik, nämlich der Bundesrepublik, liegt. Wir können diese Tatsache ebenso gut anerkennen und diese Tatsache mit Anmut betrachten.

Also kommt rein, ihr Deutschsprachigen!

Sie werden nicht länger Ihr Gehirn krümmen und Ihre Zunge verdrehen müssen, um zu erklären, worum es unseren englischen Expat-Autoren geht. Jetzt können Sie indie Republik in Ihrer eigenen Sprache erleben.

Wir waren böse. Ich gebe es zu. Nicht mehr. Jetzt werden wir gut sein.

Und das ist noch nicht alles!

Ab 2021 werden wir unser Bestes tun, um von der Zweisprachigkeit zur Mehrsprachigkeit überzugehen und weitere europäische Sprachen nach Möglichkeit hinzuzufügen. Und von dort aus kann die Welt einfach unsere Auster sein.

Ein Punkt ist zu beachten: Wir verlassen uns bis zu einem gewissen Grad auf die wunderbare Welt der im Entstehen begriffenen KI, und unser kleines Team von Sprachkorrektoren kommt vielleicht nicht an alles heran. In diesem Fall bitte ich um Geduld; gleichzeitig begrüße ich aber auch Rückmeldungen zu Übersetzungsfehlern.

Danke, deutsche Leser, dass Sie uns so lange ertragen haben. Dies könnte der Beginn einer schönen freundschaft…. sein

This post is also available in: English (Englisch)